Gepostet: 27.11.2018

Continentale Versicherung Andreas Richter-Kaaden

Das Versichertenentlastungsgesetz (VEG) kommt. Ab dem 1. Januar 2019 wird für ehemalige Zeitsoldatinnen und -Soldaten (SaZ) ein einheitlicher Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung ermöglicht. Die Soldatinnen und Soldaten erhalten ein Beitrittsrecht zur freiwilligen Versicherung. Alternativ besteht die Möglichkeit sich vollständig privat zu versichern. Die Continentale BKK ist neuer exklusiver Partner der Förderungsgesellschaft des Deutschen BundeswehrVerbandes (FöG) für den Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung. Als Qualitätskasse steht die Continentale BKK für starke Leistungen und exzellenten Kundenservice und ist damit ein kompetenter Produktgeber für Ihre Zielgruppe. Für gesetzlich versicherte Soldaten besteht auch die Möglichkeit die exklusiven Beitragsvergünstigungen für die Ergänzungstarife der Continentale Krankenversicherung zu nutzen.